Klinik für Gefäßchirurgie

RUB - Ruhr Universität Bochum

Kurzinfo

Klinikdirektor
Prof. Dr. med. Achim Mumme
Gudrunstr. 56
44791 Bochum
Email: a.mumme@klinikum-bochum.de


Sekretariat
Martina Helmer
Telefon: 0234 / 509 - 2270
Telefax: 0234 / 509 - 2272

Reguläre Sprechstunde
Montag bis Donnerstag
8.30 bis 16.00 Uhr
Freitag 8.30 bis 14.00 Uhr

 

Privatsprechstunde

Montag und Donnerstag

14.00 bis 16.00 Uhr

 

Shuntsprechstunde

Dienstag 13.00 bis 16.00 Uhr



Notfälle 24 Stunden über die zentrale Patientenaufnahme

 

Wir über uns > Qualitätssicherung bei Carotis-Operationen

Qua­li­täts­si­che­rung bei Ca­ro­tis-Ope­ra­tio­nen

Operationen an der A. carotis unterliegen verpflichtend der Qualitätssicherung. Sämtliche Operationen werden erfasst. Dabei wird kontrolliert, ob die Komplikationsraten der einzelnen Kliniken akzeptabel sind oder nicht. Inzwischen liegt die Jahresauswertung 2014 der 140 Krankenhäuser in NRW vor.

Im Vergleich zum Landesdurchschnitt (51 Operationen pro Jahr) werden im Gefäßzentrum des Katholischen Klinikums Bochum mit 111 operativen Eingriffen besonders viele Rekonstruktionen an der A. carotis vorgenommen. Die Rate an Schlaganfällen oder Tod war im Landesvergleich gering. Sämtliche Qualitätsanforderungen wurden erfüllt.

 

Qualitätssicherung NRW 2014 St. Josef-Hospital     
NRW-Durchschnitt
Fallzahl 111 51
     
Prozentsatz an perioperativen Schlaganfällen oder Tod 0,9 % 2,09 %