Klinik für Gefäßchirurgie

RUB - Ruhr Universität Bochum

Kurzinfo

Klinikdirektor
Prof. Dr. med. Achim Mumme
Gudrunstr. 56
44791 Bochum
Email: a.mumme@klinikum-bochum.de


Sekretariat
Martina Helmer
Telefon: 0234 / 509 - 2270
Telefax: 0234 / 509 - 2272

Reguläre Sprechstunde
Montag bis Donnerstag
8.30 bis 16.00 Uhr
Freitag 8.30 bis 14.00 Uhr

 

Privatsprechstunde

Montag und Donnerstag

14.00 bis 16.00 Uhr

 

Shuntsprechstunde

Dienstag 13.00 bis 16.00 Uhr



Notfälle 24 Stunden über die zentrale Patientenaufnahme

 

 

Wir über uns

Herzlichen Willkommen in der Klinik für Gefäßchirugie

Urkunde der FOCUS Ärzteliste 2015   Urkunde der FOCUS Ärzteliste 2015

Urkunde
FOCUS: Ärzteliste 2016

Prof. Dr. Achim Mumme

PDF Download

 

 

Urkunde
FOCUS: Ärzteliste 2015
Prof. Dr. Achim Mumme
PDF Download

 


Urkunde der FOCUS Ärzteliste 2014

 

 

 

 

                                  

Urkunde der FOCUS Ärzteliste 2013

Urkunde
FOCUS: Ärzteliste 2014
Prof. Dr. Achim Mumme
PDF Download
  Urkunde
FOCUS: Ärzteliste 2013
Prof. Dr. Achim Mumme
PDF Download

Als eines der ersten Krankenhäuser in Deutschland richtete das St. Josef-Hospital im Jahr 1997 ein interdisziplinäres Gefäßzentrum ein.

Das zertifizierte Gefäßzentrum zählt mit über 4.000 operativen und über 5.000 nicht-operativen Behandlungen von Gefäßkrankheiten zu den größten Spezialeinrichtungen für Gefäßerkrankungen in Deutschland.

Besondere Schwerpunkte sind:

  • offen operative Behandlung von Erweiterung der Bauchschlagader (Aneurysmen) nach der sogenannten "Fast Track" Methode
  • die Behandlung von Aneurysmen mittels Stenting in einer hochmodernen Angio-Suite (Röntgen- und Operationssaal in einem)
  • die qualitätsgesicherte Behandlung von Carotisstenosen (Verengungen der Halsschlagadern)
  • die minimal-invasive Behandlung von Gefäßverschlüssen und von Thrombosen (nach Möglichkeit Katheterverfahren)
  • die Spezialambulanz für Dialyse-Zugänge
  • Bypassanlagen bis auf kleinste Gefäße am Fuß oder Arm
  • die Behandlung von Gefäßmißbildungen. (sogenannte Malformationen) 

Der Klinik angeschlossen ist das interdisziplinäre Venenzentrum, das bundesweit erste zertifizierte Venen-Kompetenzzentrum an einer Uniklinik. Es handelt sich um eine Spezialeinrichtung für Venenerkrankungen, die gemeinsam mit der Dermatologischen Universitätsklinik betrieben wird.

Die Klinik vereinigt alle Vorzüge eines großen Zentrums mit universitärem Umfeld.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Sie mit unserer Internetpräsentation möglichst umfassend informieren.

Überragend hohe Weiterempfehlungsrate im Krankenhausnavigator „Weisse Liste“

90 % der befragten Patienten würden die Klinik für Gefäßchirurgie des St. Josef-Hospitals Bochum weiterempfehlen.

 

Als Wegweiser im Gesundheitswesen wurde von der Bertelsmannstiftung und den Dachverbänden der größten Patienten- und Verbraucherorganisationen ein Internet-Portal geschaffen, das unabhängig und leicht verständlich bei der Auswahl des geeigneten Krankenhauses helfen soll.

Auf der Suche nach der richtigen Einrichtung können die Besucher des Portals Vergleiche anstellen und sehen, wo in ihrem Umkreis z.B. bestimmte Operationen am häufigsten vorgenommen werden.

 

Darüber hinaus können die Ergebnisse der bislang umfangreichsten Patientenbefragung in Deutschland, durchgeführt von AOK, Barmer GEK und Techniker Krankenkasse, abgefragt werden.

 

Die Klinik für Gefäßchirurgie des St. Josef-Hospitals Bochum erhielt in dem Klinikvergleich eine der bundesweit besten Bewertungen: 90 % der befragten Patienten waren mit der Behandlung so zufrieden, dass sie die Klinik weiterempfehlen würden.

 

Weisse Liste

Überragende Gefäßchirurgische Ausbildung

Ausbildung

Auf dem Weg zum Facharzt gab es Bewertungen bislang nur für den Arzt in Weiterbildung. Dies hat sich geändert. Jetzt können auch Facharztanwärter ihre Weiterbildungsstelle anonym bewerten. Die Klinik für Gefäßchirurgie im Katholischen Klinikum hat bei einer bundesweiten Evaluation einen Spitzenplatz belegt. Mit einer Gesamtnote von 1,3 wurde die Qualität deutlich besser beurteilt als der Durchschnitt der 233 teilnehmenden Weiterbildungsstellen (Note 2,2). Weiter lesen ...

Aktuelles

10.12.2016

XXII. Bochumer Gefäßsymposium

Neue Trends in der Phelbologie

Hörsaalzentrum, St. Josef-Hospital Bochum

Gudrunstr. 56

44791 Bochum

09:00 - 13:30

Programm

28.01.2017

6. Bochumer Lymphtag

Grenzfälle der Lymphologie

Veranstaltungsort:

Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität
Universitätsstraße 150
44801 Bochum

8:30 - 15:30 Uhr

Programm

 

10.02.2017

5. Westdeutsches Gefäßsymposium

Gefäßmedizin 4.0

Veranstalltungsort:

Stadthalle Bielefeld

 

Weitere Informationen:

Kongress Website

10.02.2017

23. Bonner Venentage 2017

Veranstalltungsort:

Maritim Hotel Bonn

 

Informationen

09.06.2017

24. Norddeutsche Gefässtage - NGM e.V.

"Periphere Gefäße interdisziplinär"

Veranstalltungsort:

Fischauktionshalle Hamburg

 

Weitere Informationen:

Kongress Webseite

23.06.2017

8. Wachauer Venensymposium

Wende in der Phlebologie?

Veranstaltungsort:

Wachau

 

29.06.2017

18. Annual Meeting of the European Venous Forum

Veranstaltungsort:

Porto, Portugal

 

Weitere Informationen:

Programm

13.09.2017

46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V.

"Gefäßmedizin aktuell – Wo sind die Grenzen?"

Veranstalltungsort:

Berlin

 

Weitere Informationen:

Kongress Webseite

19.09.2017

31. Annual Meeting of the European Society for Vascular Surgery

Veranstaltungsort:

Lyon, Frankreich 

 

Weitere Informationen:

Kongress Website

20.09.2017

59. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie

Fortschritt durch Bewegung

Veranstalltungsort:

Liederhalle Stuttgart

 

Weitere Informationen:

Kongress Website

27.09.2017

33. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin

dem Nachwuchs verpflichtet

Veranstalltungsort:

Congress Center Frankfurt/Main 

 

Weitere Informationen:

Kongress Website